Farid Bang ist nach seinem Kollaboalbum mit Kollegah Jung, brutal, gutaussehend 2 in 2014 wieder mit einem Soloalbum zurück.

Killa wird das Album heißen, wie er es in seinem Thailand Urlaub bekannt gab. Die Standard Edition des Albums wird 15 Tracks beinhalten, die von Juh-Dee, Streetfabulous, Joshimixu und Shuko produziert wurden. Der 14.03.2014 würde als offizielles Releasedatum bekannt gegeben.

Ab sofort kann eine limitierte Fanbox bei Amazon erworben werden. Sie beinhaltet neben der Standard CD, eine weitere CD mit allen Instrumentals. Zusätzlich ist eine DVD enthalten mit dem Namen DISCO MMA. Darauf ist Farid mit dem Kämpfer Abu Azaitar und seinem Bruder Omar zu sehen. Was genau der Inhalt der DVD ist, ist uns noch nicht bekannt. Aber das ist noch nicht alles. Weitere 4 Bonustracks sind enthalten, sowie ein Banger Musik USB Stick und ein T-Shirt der Größe L. Die DVD Disco MMA hat nun einen Trailer spendiert bekommen, den wir euch unten im Artikel eingebettet haben.

Da die Tracklist ja noch nicht bekannt ist, wird wild über mögliche Features spekuliert. Farid Bang gab nun ein paar davon Preis. So wird es dieses Mal etwas internationaler. Die Raplegende N.O.R.E. aka Noreaga sowie G-Unit Rapper Tony Yayo werden auf dem Album vertreten sein. Fitness-Buddy Kollegah darf aber natürlich auch nicht als Featuregast fehlen. Weitere Featuregäste sind der französische MC La Fouine, Julian Williams und sogar Bushido. Auf einem Bonustrack sind zu guter Letzt noch  Majoe und KC Rebell mit am Start.

Farid hat über seinen Facebook Account die offizielle Tracklist bekannt gegeben, die die genannten Features nun auch bestätigt. Auf der Deluxe Edition befindet sich 3 Bonustracks. Und das Cover wurde auch nochmal ausgetauscht und wir haben es euch natürlich auch angepasst. Zum Schluss kommt immer noch das Snippet dazu und so ist es natürlich auch bei Farid Bangs’s Killa.