Farid Band veröffentlicht am 17.04.2020 nach langer Zeit mal wieder ein Soloalbum. Es trägt den Namen Genkidama.

Der Name Genkidama ist eine Referenz aus dem Dragonball Universum. Die Genki Dama zählt laut Dragonball Wiki zu den mächtigsten Attacken in Dragonball. Die Stärke der Attacke hängt von der Anzahl der Organismen ab, die der Genki Dama ihre Energie spenden.

Farid Bang ist also wieder auf Attacke gepolt und möchte sich den Respekt holen, den er seiner Meinung nach verdient hat. Damit erfüllt er seinen Fans auch insgeheim den Wunsch, wieder wie zu Beginn seiner Karriere zu rappen. Der gleichnamige Titeltrack gibt uns einen ersten Eindruck davon.

Beim Track Public Enemies hat sich Farid Bang was ganz besonderes ausgedacht. Denn er hat sich neben Kollegah auch noch den langjährigen Erzfeind Fler zur Seite gestellt. Der Beef ist auf einmal vergessen und man flext gemeinsam auf den Beat. Alles nur fürs Business?