Fard veröffentlicht mit Alter Ego 2 am 02.03.2018 sein neues Album und weckt damit Erinnerungen bei seinen Fans der ersten Stunde.

Das Album Alter Ego, das im Jahr 2010 erschien, wird oft als Debutalbum von Fard beschrieben. Andererseits veröffentlichte er bereits 2008 ein Werk mit dem Namen Omertà. Und 2009 erschien Talion, in einer Kollabo mit Freund Snaga. Wie auch immer … Fakt ist, dass Alter Ego einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Tracks wie Peter Pan, Der Junge ohne Herz oder Lass sie reden haben bis heute ihre Wertigkeit behalten. Gut 8 Jahre später erscheint nun der zweite Teil des Albums.

Aber nicht nur das Album geht in die zweite Runde, sondern auch einzelne Tracks. Es erwarten euch Ziel & schieß 2, Der Junge ohne Herz 2 und Peter Pan 2. Letzterer hat bereits ein Video spendiert bekommen, das ihr euch am Ende des Artikels anschauen könnt. Aber das ist immer noch nicht alles. Wenn ihr euch die Premium Edition leisten solltet, dann gibt es noch den zweiten Teil der Mezzanin EP oben drauf. Der erste Teil erschien 2015 und hier gehts zum entsprechenden Artikel.

Es haben 18 Tracks auf Alter Ego 2 geschafft und es sieht danach aus, dass dieses Mal keine Features mit am Start sind wie noch 2010. Dafür steht bereits das Snippet zur Verfügung und jede Menge weiterer Videoauskopplungen. Ihr wisst was euch bei Fard erwartet und somit übergeben wir euch nun an den Konsum seiner Videos & Tracks.