Nach Volume One folgte nur wenige Monate später Volume Two. Eloquent bleibt fleißig und droppt gleich zweimal im Jahr 2019 neue Mucke.

Veröffentlicht wird wie immer über das Sichtexot Label und das exakte Releasedatum war der 27.11.2019.

Die Festplatten von Eloquent scheinen randvoll mit neuen Tracks zu sein. Denn der MC aus Wiesbaden lässt schon wieder stolze 17 Songs auf seine Fanbase los. Das die reine Quantität bisher noch nie geholfen hat, ist klar. Aber auf Volume Two findet man nur wenige Tracks, denen man eventuell das Prädikat „Lückenfüller“ verleihen könnte. Der Großteil aller Veröffentlichungen hat genau die Qualität, die wir von Eloquent gewohnt sind.

Gäste dürfen natürlich auch nicht fehlen. Und so finden sich wieder einige Rapper zusammen, die allesamt mit Eloquent abhängen oder befreundet sind. Reine „strategische Features“ sind im Hause Sichtexot weiterhin tabu und Teil ihrer DNA. Mit dabei sind Negroman, Nepumuk, El Ray und Bico. Genauso wie beim ersten Teil, stammen die Produktionen von HTN. Alles alles wie immer. Straight Rap. Dope Shit!