Egoland, das sind Atzenkalle, Furious und Lucry, werden am 11.Oktober ihr Debutalbum veröffentlichen. Es wird über das eigens gegründete Label Egoland Musik erscheinen.

Das waren auch schon alle Informationen, die uns bekannt sind. Das Einzige was in der Pressemitteilung weiter gegeben wurde ist, dass es einen Remix zur ersten Single „Taub“ geben wird und dort Battleboi Basti, Damion Davis, Chefket, Liquit Walker, Jaleel und Rino Mandingo als Featuregäste enthalten sein werden.

Es wurde sowohl das Cover als auch die Tracklist bekanntgegeben. Auf den 16 Songs findet sich bislang kein Featuregast wieder, sollte die Liste noch ergänzt werden, halten wir euch auf dem Laufenden.

Snippet:

keines vorhanden

Tracklist:

1. Gruppenzwang
2. Hollywood
3. Kleine Dinge
4. Ego
5. Antinación (Interlude)
6. Bester Feind
7. Ausgeloggt
8. Am Tisch nebenan
9. Dein letzter Song
10. Superman
11. Wahr&schön
12. Egolán (Interlude)
13. Die Geschichte der Wackness
14. Alles besser
15. Party/Frühstück
16. Taub (Remix) (feat. Battleboi Basti, Damion Davis, Chefket, Liquit Walker, Jaleel & Rino Mandingo)