4 Jahre hat der gebürtige Dortmunder gebraucht um nun sein drittes Album veröffentlichen zu können. Aber wie man so schön sagt: Gut Ding braucht Weile!

Donato ist mittlerweile 30 und vermeintlich erwachsen geworden. Das ist aber kein Grund für ihn das Rap Ding hinter sich zu lassen. Im Gegenteil! Schon immer ist er lyrisch sehr tiefgreifend und reflektiert aufgetreten, so dass er weiterhin seine Gedanken in Worte fasst und sie nun endlich ab dem 14.03. mit uns teilen wird.

Produziert wurde Enzo größtenteils von DJ s.R. (58Muzik). Profound, Elia Vens und Jay Baez runden das Klangbild ab. Unterstützung holte sich Donato zudem von Tatwaffe (Die Firma), Moses Pelham (3P) und Jinx (58Muzik). Enzo erscheint über Kopfhörer Recordings, dem Label, dem auch die Rapperin Fiva MC zugehörig ist.

Zu guter Letzt ist nun auch das Snippet auf Youtube veröffentlicht worden, welches wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Auf „Enzo“ entführt Donato den Hörer auf eine Reise voller ungelöster innerer Rätsel. Die 16 hochgradig atmosphärischen Anspielpunkte führen ans Meer, in den Dschungel, in den Krieg, in den Himmel, durch den Regen in die Nacht. Der Weg beginnt mit dem ersten Schritt: Losgehen – ohne Navigationsgerät, nur bewaffnet mit den eigenen Instinkten. Und vielleicht findet Donato am Ende, wonach er gar nicht gesucht hat…