Eigentlich wollten Nomis & Döll ja an dem Nachfolgeralbum von „Alles im Kasten“ arbeiten aber aufgrund zu großer geografischer Entfernung wurde daraus erst einmal nichts. Dafür geht Döll nun mit seinem ersten Solowerk an den Start.

Wie sagen die Eltern immer so schön? „Junge die Bildung geht immer vor!“ Döll leistete dem Folge und studierte in den letzten Jahren in Madrid und Stuttgart. Musik blieb zwar immer ein wichtiger Baustein in Dölls Leben aber 3 Jahre mussten ins Land ziehen bis nun wieder ein Lebenszeichen von ihm zu hören ist. Die Weit entfernt EP ist seine erste Soloplatte und 100% Döll, ohne jeglichen Kompromisse. Er umschreibt Dinge, die ihn beschäftigen und lässt uns als Hörer daran teilhaben. Ein erster Eindruck zeigt das gleichnamige Video Weit entfernt.

Die Produktionen stammen von Dexter, Brenk Sinatra, Sterio oder auch dem Darmstädter Lokalhelden Kollege Schnürschuh. Die EP kann ab sofort käuflich als MP3 bestellt werden oder ihr schenkt Döll ein Like auf seiner Facebook Seite, denn dann gibt es die EP tatsächlich kostenlos. Wenn das mal nichts ist.