Im Oktober letzten Jahres erschien die erste EP „Tausend in Einem“ über seine neue Labelheimat Showdown Records. Jetzt schiebt Disarstar endlich sein Debutalbum hinterher.

Am 26.06. wird der Hamburger Rapper erstmalig ein Kaufalbum veröffentlichen. Vorbei ist die Zeit sich mit Free-EPs einen Namen machen zu müssen. Mittlerweile hat sich eine größere Fangemeinde um Disarstar versammelt, die mehr von ihm hören möchte. Die gemeinsame Tour mit Kontra-K eröffnete ihm zusätzliche Aufmerksamkeit. Mit „Kontraste“ wird der Wunsch der Fans nun erfüllt und der nächste Schritt der eigenen Karriere angegangen.

Kontraste enthält 14 Tracks mit Features von Hagen Stoll (aka Joe Rilla), Teesy & Mohammed Ali Malik und mit „Bis zum Hals“ wurde bereits das erste Video ausgekoppelt. Weitere Videos folgten und zwar von den Tracks 100 Jahre, Anno 2300 und Lang isses her.