Der Blondschopf David Floyd veröffentlicht das Album Mandala am 03.06.2016 über Lucky 7.

Im letzten Jahr konnte David Floyd mit der Plastikwelt EP auf sich aufmerksam machen. Nun steht das große Album an. David Floyd mag Pathos und vermag es große Gefühle mit ebenso großen Worten zu beschreiben. Sein Anspruch an Musik besteht darin Gefühle anzusprechen und zu verarbeiten. Dabei nimmt er seinen Texten die Eindeutigkeit und skizziert Gefühlswelten in abstrakter Form, sodass jeder Mensch seine eigene Interpretation darin finden kann.

Auf modernen und elektronisch angehauchten Beats rappt der junge Kölner seine pathetischen Zeilen über die Welt, die Liebe, Schmerz und Vergänglichkeit. Auf Mandala waren ganze acht Produzenten am Werk, die David Floyd den musikalischen Rahmen bereitstellten. Er selbst produzierte auch.

Die ersten Videos liefern einen Einblick in die musikalische Welt von David Floyd. Wenn Euch gefällt was ihr da auf die Ohren bekommt, könnt ihr das Album gleich vorbestellen oder checkt vorab das offizielle Snippet.

Mit Release von Mandala haben wir euch das Album als Stream eingebunden. Viel Spaß beim anhören.