Der Newcomer Dardan veröffentlicht am 19.05. sein Debut-Mixtape „Hallo Deutschrap“.

Ende 2016 war Dardan plötzlich auf der Bildfläche aufgetaucht. Mit seinen ersten YouTube-Videos zu Songs wie „10 Euro Samsung“ oder „Wer macht Para“ mit Eno konnte er fast problemlos die Millionengrenze knacken, und das alles ohne auf eine wirkliche Rap-Vergangenheit blicken zu können. Manchmal überzeugt halt doch noch schlicht und einfach die Musik.

Diese ist eine Mischung aus Straßenrap und Trap und definitiv auf der Höhe der Zeit. Kein Wunder, war doch die in Großbritannien sehr beliebte Stilrichtung Grime mit ihren Größen wie Skepta und Stormzy ein sehr großer Einfluss für Dardans musikalischen Werdegang. Dardan selbst kategorisiert seine Musik als Albotrap ein.

„Hallo Deutschrap“ heißt das Debut-Mixtape und wird komplett in Eigenregie veröffentlicht. Ob sich kein Label finden ließ oder Dardan einfach keins wollte, das wird wohl nur er selbst wissen. Aber wozu braucht man heutzutage schon noch ein Label, dass dem Künstler musikalisch einige Punkte auferlegt, um ihm nach Release einige Punkte vom Gewinn wegzunehmen?

Das ursprünglich als Free-Download geplante Mixtape wurde anscheinend ein wenig ausgebaut, sodass Fans auf „Hallo Deutschrap“ mit 16 Tracks beglückt werden. Unterstützung erhält Dardan u.a. von Olexesh, Darrel und Mosenu.

Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, was Dardan auf seinem Debut zu erzählen hat und ob er tatsächlich einen Platz in der Deutschrap-Szene mit „Hallo Deutschrap“ findet. Vielleicht ist Albotrap ja die Zukunft?

Für alle, die noch unentschlossen sind: Dardan hat das Snippet zu „Hallo Deutschrap“ veröffentlicht. Hört rein und bekommt einen ersten Eindruck. Storniert die Bestellung wenn ihr kotzen möchtet, oder bestellt das Album wenn ihr mit dem Kopfnicken nicht mehr aufhören könnt. Es liegt in eurer Hand.

Wir haben euch das Album „Hallo Deutschrap“ als Spotify-Stream eingebunden. Viel Spaß damit und eure Meinung dazu könnt ihr gerne im Kommentarbereich hinterlassen.