Fans von Frankfurter Rapmucke dürfte der Name Criz auf jeden Fall bekannt sein. Als drittes Signing kam er vor einigen Jahren zum Jonesmann Label Echte Musik, das mittlerweile leider schließen musste. 2014 erscheint nun endlich sein Debutalbum Totgesagte leben länger.

Man kann davon ausgehen, dass die wenigsten noch an ein offizielles Debutalbum von Criz geglaubt haben. Wohl auch deswegen der Albumtitel. Aber nun kann und wird er allen das Gegenteil beweisen und zusammen mit dem Independent Label Ambivalenz Music kann nun voll durchgestartet werden.

Criz hat auf Totgesagte leben länger mit den Produzenten C&S, Cristal, Keen und Yelena zusammen gearbeitet. Auf dem 16 Tracks starken Album sind außerdem jede Menge Features enthalten. Neben vielen Frankfurter Weggefährten wie Jonesmann, Jeyz, Vega, Twin & Bosca, sind außerdem noch der Sänger CJ Taylor, Celo & Abdi, Bleck, Philip Eschenbach, Marcella McCrae & Mourad Kill mit an Board. Das Album kann ab sofort vorbestellt werden. Am 28.03.2014 ist offizieller Release-Termin.