R.U.F.F.K.I.D.D. oder auch Gory Gore stehen seit jeher für das Label 58Muzik. Beide verbindet die etwas härtere Gangart im Deutschrap. Anfang des neuen Jahres wird An7ma vom Rosenheimer Rapper Cr7z veröffentlicht, auch über 58Muzik.

Das Snippet von Anima zeigt, dass Cr7z mit oben genannten Label-Kollegen nicht mithalten kann. Aber lediglich was die rauhe und böse anmutende Betonung betrifft. Ansonsten erwartet euch ganz viel Seele, was Anima übersetzt bedeutet. Es wird um die Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft gehen und um Ereignisse, die Cr7z in seinem Leben beeinflusst haben. All das hat einen melancholisch, düsteren Beigeschmack, was wiederum ein Charakterzug des 58Muzik Labels ist, möchte ich behaupten.

15 Tracks erwarten euch auf diesem Solodebut. Lediglich Jinx, Absztrakkt, Jamer$on und Jenny Wall untersützen den Newcomer. Das Album kann digital über Amazon erworben werden. Die CD-Version, wahlweise mit T-Shirt und Unterschrift, gibt es direkt über die Labelseite.