Das vierte Celo & Abdi Album steht in den Startlöchern und wird am 27.10.2017 käuflich zu erwerben sein.

Wirklich ruhig wurde es nie um Celo & Abdi. Immer mal wieder tauchten sie als Featuregäste auf anderen Alben auf. Oft supporteten sie noch recht unbekannte Künstler wie z.B.  den Rapper Aje. Ihr letztes Album Bonchance ist jedoch schon gute 2 Jahre her womit gerne mal wieder neues Material auf die Fans losgelassen werden darf. Das dachten sich auch die beiden und gaben deswegen auf dem Helene Beach-Festival ihr neues Album Diaspora bekannt.

Wikipedia verrät uns, dass der Begriff Diaspora religiöse, nationale, kulturelle oder ethnische Gemeinschaften in der Fremde bezeichnet, die ihre traditionelle Heimat verlassen haben und mitunter über weite Teile der Welt verstreut sind. Nicht schwer zu erklären warum die Beiden dieses Titel gewählt haben, wenn man bedankt, dass Celo der Sohn bosnischer Einwanderer und Abdi Sohn marokkanischer Einwanderer ist.

Die Produzenten wurden bereits bekannt gegeben und mit m3, SOTT, Zeeko, Oster, The Cratez, X-Plosive und Jimmy Torrio auch benannt. Zudem steht das erste Video zum Track Rillé bereit, das wir euch wie immer in den Artikel eingebunden haben. Weiter gehts mit dem Track Rhythm N Flouz, der Features von Nimo & Olexesh beinhaltet. Mit über 4,5 Millionen Views bis zum jetzigen Zeiptunkt kann man von einem stattlichen Erfolg sprechen. Das dritte Video ist der Titeltrack Diaspora und lässt noch einmal tief blicken warum genau dieser Titel gewählt wurde. Sehr ehrliche und offene Worte die man hier von Celo & Abdi zu hören bekommt.