Endlich ist es raus: Casper wird ein neues Album veröffentlichen mit dem Namen Hinterland. Nachdem das letzte Album XOXO aus dem Jahr 2011 mittlerweile Goldstatus bekommen hat, ist der Anspruch für das neue Album natürlich noch größer.

Aber die Erwartungen zu hoch anzusetzen ist generell nicht zu empfehlen, vor allem auch weil Casper mit Hinterland, Altes hinter sich lassen will um Neues „zu umarmen“, wie es der Pressemitteilung zu entnehmen ist. Bekannt ist bereits, dass Markus Ganter das Album produziert hat, genauso wie Konstantin Gropper, der Mann hinter Get Well Soon.

Bereits jetzt ist eine Vorbestellung einer Special Edition möglich. Diese Edition enthält neben der CD noch eine Doppel Vinyl, ein Fotobuch und T-Shirt der Größe L. Sollten weitere Infos veröffentlicht werden, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Die Tracklist hat es ins Internet geschafft! Ob es die finale ist, wissen wir momentan noch nicht, aber wir werden sie updaten sobald etwas neues bekannt ist. Die ersten beiden Features wurden im Rahmen eines Interviews mit dem Spex Magazin verraten. Dabei handelt es sich um die Chemnitzer Crew Kraftklub und außerdem Tom Smith, der Sänger der britischen Indierockband The Editors. Es scheint also auch auf Hinterkand wieder etwas rockiger zu werden.

Snippet:

(keines vorhanden)

Tracklist:

01. Im Ascheregen
02. Hinterland
03. Alles endet (aber nie die Musik)
04. … nach der Demo ging’s bergab!
05. 20qm
06. Lux Lisbon
07. Ariel
08. Ganz schön okay
09. La rue morgue
10. Jambalaya
11. Endlich angekommen

Hinterland Teaser:

CASPER – HINTERLAND ALBUM TEASER from officialcasperxo on Vimeo.