Cashmo wird am 31.03.2017 sein neues Album 1994 veröffentlichen und hier findet ihr alle Infos auf einen Blick.

2013 erschien sein letztes Album In Erinnerung und danach wurde es wieder ruhiger um den Rapper aus Stolberg. Zwar kündigte er das Album Rapper aus Prinzip für 2015 an. Das sollte aber bis heute nicht erscheinen. Weitere 2 Jahre später ist es nun soweit und ihr könnt euch auf 1994 freuen. Man kann davon ausgehen, dass darauf auch Tracks enthalten sind, die ursprünglich für das Rapper aus Prinzip Album geplant waren.

Cashmo, aufgewachsen bei seiner Mutter und seiner Schwester, musste aufgrund von Verhaltensauffälligkeiten früh ins Heim. Dort wurde sein Verhalten verständlicherweise auch nicht besser und so lief es irgendwann gezwungenermaßen auf eine Freiheitsstrafe hinaus. Im Knast kam Cashmo dann das erste Mal mit Rap in Berührung und nahm dort auch erste Tracks mit einigen Insassen auf. Davon berichtet eine 1,5 Stunden lange Dokumentation noch viel ausführlicher, die im Rahmen der Albumpromo veröffentlicht wurde. Sie erzählt vom Leben zwischen Heim, Knast und der Liebe zur Musik. Und das umschreibt das neue Album 1994 relativ genau. Bereits 2013 lies Cashmo seine Hörer an seinem Leben teilhaben und so wird es auch auf dem neuen Album sein.

Es sind einige Videos erschienen, die wir euch am Ende des Artikels zusammengestellt haben. Auch die Dokumentation könnt ihr euch direkt bei uns anschauen.