Der Berliner Rapper Capital veröffentlicht mit Kuku Bra sein erstes Album am 12.02.2016.

Capital hat ukrainische Wurzeln und umso verwunderlicher ist es, dass Vladimir Putin als ehrenvoller Staatsmann auf dem Cover des jungen Rappers zu finden ist. Selbst einen Track bekommt Putin spendiert aber kritische Worte haben wir erfolglos gesucht. Interessant, bedenkt man die aktuell kritische Lage beider Nationen. Aber wir wollen mal bei der Musik von Capital bleiben, der bereits erste Erfolge bei Rap am Mittwoch verzeichnen konnte. Seitdem verzeichnet er stetig wachsende Bekanntheit und möchte das nun mit dem Solodebut Kuku Bra weiter vorantreiben.

Am 12.02. erscheinen 16 Tracks in der Standard-Edition und 19 in der Deluxe-Edition. Als Featuregast mit dabei ist Olexesh, der womöglich auch seinen indirekten Einfluss auf das Soundbild von Capital hatte. Außerdem befinden sich King Khalil, Massiv und Kay Ay auf der Platte.