Capital Bra veröffentlichte am 12.04.2019 sein sechstes Soloalbum CB6 und hielt damit die immense Geschwindigkeit seiner Releases bei.

Ursprünglich sollte das Album erst am 26.04. erscheinen. Da aber ein Leak im Netz auftauchte, entschied man sich kurzfristig für eine verfrühte Veröffentlichung um den Schaden möglichst gering zu halten. Unabhängig davon holte sich der Bra mit CB6 erneut den Goldstatus ab. Das schaffte er bereits mit „Berlin lebt“ und „Blyat„.

CB6 ist das erste Album nach der Trennung von Bushido und ersguterjunge. Hauptgrund soll die Zusammenarbeit Bushidos mit der Polizei gewesen sein. Wir durften ja alle in den letzten Wochen und Monaten davon lesen und jeder kann seine eigenen Spekulationen wagen. Somit ist die Kollabo bereits wieder zu Ende bevor es richtig angefangen hat.

Im Anschluss gründete Capital Bra sein eigenes Label Bra Musik über das dann CB6 erschien. Das Album enthält insgesamt 18 Tracks und neben den Features von Freund Samra, sind außerdem noch Summer Cem & KC Rebell, Nimo und Nash mit von der Partie.