KMN Member Azet veröffentlicht am 30.03.2018 sein Debutalbum Fast Life und hier bei uns gibt es alle Infos auf einen Blick.

Nach Zunas Album Mele7 und Casia von Miami Yacine, präsentiert sich nun das nächste KMN Mitglied auf Albumlänge. Nachdem Azet 2015 wegen Drogenhandel & Körperverletzung verurteilt wurde, befindet sich der Dresdner mit kosovarischen Wurzeln mittlerweile im offenen Vollzug, so dass er sich intensiv der Albumpromo widmen kann. Hoffen wir mal, dass ihn die Musik von weiteren Dummheiten abhält.

Die Power hinter der Marke KMN ist weiter ungebrochen denn alle Videoauskopplungen wurden weit über 5 Millionen Mal geklickt und die Singles sind allesamt problemlos in die Top 30 eingestiegen. Die Vorzeichen stimmen soweit und man kann von einer Top 10 Platzierung ausgehen. So schnell wie sich hier der Erfolg einstellt, passt der Name des Albums wie die Faust aufs Auge.

Laut Pressemitteilung wurde das Album mit Produzent DJ A-Boom in nur 8 Wochenenden erarbeitet. Azet scheint nach der Inhaftierung sehr hungrig zu sein, was seine Fans sicherlich freuen wird.