Die Jungs von ApeCrime veröffentlichen am 05. Mai ihr mittlerweiles zweites Album, das auf den Namen „Exit“ hört.

Wir geben es zu: Auch wir wollen keine rappenden YouTuber unterstützen. Da wir aber auf der anderen Seite auch ein paar Alben für das Releasedatum am 05. Mai vorzuweisen haben wollen und neben ApeCrime und Swiss mit seiner „Wir gegen die“ EP nur noch ein gewisser AK Ausserkontrolle zur Wahl stand, fiel die Wahl nicht sonderlich schwer. Wer sein Album „A.S.S.N.“ nennt (stehend für „Auf Staat sein Nacken“), seit Jahren mit der gleichen Skimaske rumläuft und so gut wie in jedem Video mit Waffen rumfuchtelt zieht selbst gegen rappende YouTuber den kürzeren. So viel zur Aufklärung über diesen Beitrag hier.

Jetzt noch kurz das neue Album „Exit“ von ApeCrime abarbeiten: Das erste Video zum Song „Zombie“ ist dermaßen schlecht, dass man sich wünscht Daniel Küblböckk würde endlich sein Comeback verkünden. Rappend bitte! Wenn das ihre Interpretation von Trap sein soll, dann gute Nacht.

Und auch das zweite Video zum Song „Stolz“ ist nicht viel besser. Im einen Moment noch mit Mama am Warten – im Garten – mit Mario Kart (diese Reime!) und im nächsten wird dem Vater ein Stift in die Hand und ein Colt an den Kopf gehalten und er soll seinen Stolz über Bord werfen. Die offenen Fragen ersparen wir euch an dieser Stelle. Und generell: Wenn die 3 von Papa reden, reden sie über den selben Mann? Sind sie Brüder? Lasst mich kurz nachschlagen…. Nein, sind sie nicht.

Kauft euch das Album bitte nicht. Bitte wirklich nicht. Wir sind zwar immer sehr froh, wenn ihr Alben über uns kauft, aber spart euch das Geld. Um euch eine Alternative zu geben, haben wir euch 3 Produkte herausgesucht, die ungefähr genauso viel kosten, aber sicherlich nützlicher sind:

Spiralschäler für Gemüsespaghetti – Ernährt euch gesund, trinkt viel Wasser und esst mal statt Nudeln einfach Zucchini-Spaghetti.

5 Kakteen – Fangt an Verantwortung zu übernehmen. Der Einstieg gelingt euch mit einem Kaktus! Pflegeleicht as fuck und auch noch Grün für euer Zimmer.

Monkey 47 Gin – Wenn alles nichts hilft, ist der Affe Nummer 47 an eurer Seite. Rubbelt 3 mal an der Flasche, vielleicht passiert etwas.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. Sollte es jemals wieder etwas neues zum Album „Exit“ von ApeCrime geben, werden wir euch nicht wie gewohnt auf dem Laufenden halten. Pfui. Ich gehe mich jetzt duschen und meine Ohren auswaschen.