Die Jungs der Antilopen Gang veröffentlichen im November, genauer gesagt am 07.11.2014, ihr Debutalbum Aversion.

Erst im August wurde bekannt, dass das Label der Toten Hosen Jkb die Antilopen gesignt hat. Kurze Zeit später wurde nun das neue Album bekannt gegeben. So schauen die Jungs nun wieder nach Vorne, nachdem sie ihr Crewmitglied NMZS im Jahr 2013 verloren. Er brachte sich aufgrund starker Depressionen selbst um und hinterließ einige Narben bei der Band und seinen Fans. Nun starten Danger Dan, Koljah und Panik Panzer aber wieder durch und machen das was sie am liebsten tun. Mucke!

Aversion kommt gänzlich ohne Features aus und ist auch komplett eigenständig produziert. Lediglich ein paar Cuts von Dj Adlib sind zu vermelden. Roe Beardie hat das Album analog gemischt. 16 Tracks können als CD-Digipak, als Download und als aufklappbare Doppel-Vinyl-Ausgabe mit beigelegter CD vorbestellt werden und ein erstes Video ist auch ab sofort draußen.

Einige Monate nach der Albumveröffentlichung erscheint ein weiteres Video und zwar zum Track Verliebt. Passend zum aktuellen Thema Homophobie im Deutschrap, knutschen die Bandmitglieder wild miteinander rum womit sie ganz klar Stellung zu diesem Thema nehmen. Dope!