Kein ganzes Jahr ist vergangen und schon steht das nächste 18 Karat Album in den Startlöchern. Am 09.03.2018 erwartet euch Geld Gold Gras.

Pusha war das erste Album, das über Farid Bangs Banger Musik veröffentlicht wurde. Es stieg direkt auf Platz 4 der deutschen Charts ein und es würde mich wundern wenn 18 Karat und Farid damit nicht zufrieden waren. Mit Geld Gold Gras möchte man das natürlich toppen und hat dafür alle Register gezogen. Für die Fans bedeutete das jede Menge Hochglanzvideos, die regelmäßig veröffentlicht wurden. Ein Featurepart mit Farid Bang durfte natürlich auch nicht fehlen um seine hohe Aufmerksamkeit ebenfalls zu nutzen. Und ein öffentlich ausgetragener Beef mit der KMN Gang war sicherlich auch nicht ganz unnützlich für die Albumpromo. Rap beinhaltet in unseren Augen eine große Portion Entertainment und von daher ist diese Art der Promo völlig legitim, vor allem wenn es bei Wortgefechten bleibt und jede Menge Videos dabei rausspringen.

18 Karat bedient sich auch dieses Mal wieder der üblichen Klischees eine Gangstrarap Albums. Auf 18 Tracks dreht sich alles um das vermeintliche Leben eines Hustlas, der zwischen Versace Store und Shisha Cafe pendelt. Unterstützt wird 18 Karat dabei von Labelboss Farid Bang, Play69, KC Rebell und Goldjunge Bonez MC. Der Premium Variante des Albums ist noch die VDHIDC EP beigelegt, die weitere 5 Tracks und Features von Hamada, Quantanamo und Dabbl enthält.

Am 09.03.2018 ist es dann soweit und bis dahin empfehlen wir euch noch die Videos am Ende des Artikels.